visuel de base.png

SEMINAR 2021

Seit 2016 ist die transatlantische Sicherheitsarchitektur (d.h. vor allem die NATO und die Europäische Union) mit zahlreichen Erschütterungen und Herausforderungen konfrontiert. Angesichts dieser Ereignisse und der US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November 2020 hat dieses Seminar das Ziel verfolgt, die Neukonfiguration der transatlantischen Verteidigungsstruktur aus deutsch-französischer Perspektive zu beleuchten.

 

Diese Fragen wurden im Rahmen eines zweitägigen Kompaktseminars (von Donnerstag bis Freitag) in einer angenehmen Atmosphäre behandelt. Die Teilnehmer hatten nicht nur die Möglichkeit, den Vorträgen kompetenter und anerkannter Referenten aus Deutschland und Frankreich beizuwohnen, sondern konnten ebenfalls auch die Gelegenheit, mit ihnen Ihre Ideen und Gedanken dazu in vertraulichem Rahmen diskutieren. 

panel 2-WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.06.25.jpeg
salle-WhatsApp Image 2021-07-03 at 12.23.19.jpeg
Industrie-WhatsApp Image 2021-07-03 at 12.22.16.jpeg
salle-WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.08.16 (1).jpeg
Unterstützer
Eurodéfense - France.png
MRV logo.jpg
Eurodéfense - Deutschland.png
Diamant Partner
GDELS.png
AIRBUS_Blue.jpg
Silver Partner
BDLI.jpg
Bronze Partner
Airliquide.jpg
Bronze Partner
Safran.png
PwC_fl_CMYK.jpg
Schirmherren
logo GMF.jpg
EDEN-Defense_edited.jpg
FMES logo.png